CUNARD, DIE REEDEREI


 

CUNARD, SYNONYM FÜR LUXUSSCHIFFE UND DER HIGH SOCIETY

Seit mehr als anderthalb Jahrhunderten sind die berühmten Schiffe von Cunard der Inbegriff für gehobene Reisen auf See. Sie waren schon immer die berühmtesten Ozeandampfer der Welt.

Der ursprüngliche Markenname geht auf die ehemalige britische „Reederei Cunard Line“ zurück. Sie wurde 1839 als „British and North American Royal Mail Steam-Packet Company“ gegründet. Sie betrieb zunächst einmal einen Liniendienst von Liverpool nach Boston und Halifax.

Durch den mehrmaligen Sieg als schnellstes Schiff den Atlantik bezwungen zu haben, erhielt sie mehrfach das „Blaue Band“ und erlangte mit ihren technisch fortschrittlichen Dampfern einen großen Bekanntheitgrad und hohes Ansehen.

Die glamourösesten Namen von gestern und heute haben in den Salons zusammen angestoßen, in großen Ballsälen die Nächte durchgetanzt, in eleganten Speisesälen, Restaurants und Cafés kulinarische Highlights der feinsten Art genossen und stundenlang faszinierende Konversation auf einen der Decks, in den Bars, Lounges und Pubs betrieben.

Nun liegt die Marke seit 2003 in der Verantwortung des britischen Unternehmensteils der größten Reederei der Welt der Carnival plc. mit Sitz in Miami.

Mit der 2004 in Dienst gegangenen Queen Mary 2, dem ersten Neubau unter dem Namen Cunard seit 28 Jahren, nimmt sie im Carnival-Konzern den Platz einer Premium-Marke ein.

GESCHICHTEN, DIE IHRE FANTASIE ANREGEN

Entdecken Sie Reiseeinblicke von unseren Angeboten und träumen Sie von Ihrem nächsten Abenteuer auf See: vom schneeweißen Sand der Karibik bis zu den majestätischen Fjorden Neuseelands.

Lassen Sie die Seele baumeln, während Sie sich in Geschichten von fernen Inseln, magischen Fjorden und eisigen Landschaften verlieren.

Eine Kreuzfahrt beispielsweise zu den Inseln der Karibik sind bei unseren Kreuzfahrtgästen auch aufgrund ihres weißen Sandes und des klaren Meeres, besonders aber bei Sonnenhungrigen sehr beliebt.

Dazu kommt die jahrhundertealte Geschichte und einer lebendigen Gastronomieszene, so dass ein Urlaub hier mehr als nur eine Gelegenheit bietet, Ihre Bräune aufzufrischen.

Zum Beispiel Bridgetown. Die Stadt liegt an der Südwestküste und ist die Hauptstadt von Barbados, einer Insel, die als Geburtsort des Rums gilt. Heute finden Sie mehr als 1.500 Brennereien, die über einen Radius von 430 Quadratkilometer verstreut sind, darunter die älteste, Mount Gay, die seit 1703 Rum herstellt. Irgendwann werden Sie sich wohl auch fragen: Wer destilliert hier eigentlich den besten Rum?

Buchen Sie eine Kabine, genießen Sie den Luxus und entspannen Sie bei einem köstlichen Essen auf Ihrem Zimmer. Befriedigen Sie Ihre Neugier, sei es bei Literatur oder Kunst, Theateraufführungen, Musik, Filmen oder im spielerischen Ambiente des Casinos.

Es gibt endlose Unterhaltungs- und Bildungsaktivitäten. Genießen Sie Aktivitäten auf See oder an Land auf den geräumigen Decks und Pools, bei eleganten Soirées und/ oder auf malerischen Ausflügen.

 

LINK: » ZUM SCHIFF QUEEN MARY 2
LINK: » WELTREISE 2023 QUEEN MARY 2, QUEEN VICTORIA
LINK: » AGB – REEDEREIEN